Unsere Sportangebote

Bei uns findest Du ein passendes Bewegungsangebot - versprochen. Wähle aus über 200 Angeboten in der Woche und nutze unsere attraktive Beitrags-Flat, die es ermöglicht, immer wieder Neues im SVG zu entdecken. Unsere engagierten und gut qualifizierten Trainer freuen sich auf Deinen Besuch.

Wähle aus allen Angeboten aus
21. Oktober 2021
Johannes Brünink beim Berlin-Marathon (auf dem Foto in der Mitte im schwarzen Shirt)

Brünink in Berlin unter den Top 100

Die Bedingungen in diesem Jahr waren besondere: Nach einem kühlen Sommerende zeigte sich am Wettkampftag (26.09.2021) plötzlich die wärmende Sonne zurück. Der Startschuss fiel um 9:15 Uhr, und von da an hieß es für Johannes aus Block D, also mitten im Läuferpulk zu starten. In der Menge und den breiten Straßen war es kaum möglich die schnelle Ideallinie zu treffen. Die Drei-Stunden-Pacemaker waren ihm gleich zu Beginn entflohen und wurden vorsichtig erst nach 15 km wieder eingefangen. Dieses Glück währte jedoch nur bis km 27 – dann waren die drei sonst sicheren Taktgeber erschöpft und standen nicht mehr zur Verfügung. Johannes war an einem kritischen Punkt des Tages auf sich allein gestellt.

Sein klares Ziel war noch im Fokus aber die Aufgabe noch lange nicht geschafft. Das Läuferfeld wurde zwar lichter und übersichtlicher aber die Laufgeschwindigkeit der Teilnehmer auch unterschiedlicher. Welche Pace ist die richtige? Beginnende Krämpfe in den Beinen, steigende Temperaturen bei immer noch hoher Luftfeuchte und noch über 10 km bis zum Ziel. Allen TeilnehmerInnen kämpfte an diesem Tag besonders hart, mussten verlangsamen oder blieben gar stehen. Johannes versuchte nach Möglichkeiten die Beinkrämpfe durch ein anpassen der Lauftechnik zu reduzieren. Die Drei-Stunden-Marke war nicht mehr zu schaffen aber das Brandenburger Tor war in der Motivation verankert und so überschritt Johannes die Zielline nach 3:05:49 Stunden und freute sich über eine Platzierung unter den Top 100 seiner Altersklasse. Der Berlin Marathon, ein besonderes Rennen mit diesmal nur 25.000 Läufern, gut und sicher organisiert – und einfach schön, dass es stattfinden konnte.

Unsere Sponsoren