16. September 2021

Tennis: Spiel, Satz und Sieg für die Jugend

In diesem und dem vergangenen Jahr hat der Sportverein Greven 2021 im Tennisbereich so viel Zuwachs der Jüngsten bekommen, dass es endlich mal an der Zeit war, sich gegenseitig etwas näher kennenzulernen. So scharrten sich bei den diesjährigen Jugendmeisterschaften 36 Kinder um ihre Jugendwartin Gaida Wartan-Röhrig. Die 19 Kleinsten (U9) haben dabei einige Spiele absolviert und dabei Vorhand und Rückhand geschlagen. Die U11 Kinder haben bereits etwas Turnierluft geschnuppert und das erste Mal ein Match mit allem drum und dran gespielt. So konnten sie außerhalb des Trainings richtig zählen, die Seiten wechseln und Aufschlagen. Hier belegten schließlich Henry Gerdemann den 1. , Max Trontnow den 2. und Vincent Pohle den 3. Platz. Last nur mit lädt haben die U15 ebenfalls mitgewirkt und schon echt schöne und spannende Spiele gezeigt. Hannes Meyer sicherte sich den 1. Platz, Finn O‘Tuama gewann den 2. Platz und Platz Nr. 3 ging an Leander Delere. Rund um die Plätze haben sich die Kinder toll verstanden und untereinander besser kennengelernt. Ein Verein lebt vom Vereinsleben. Dass der Sportverein Greven 2021 genau das kann, haben die Kids an dieser Stelle wieder bewiesen. Alle freuen sich schon auf die nächsten Meisterschaften.

Unsere Sponsoren