17. Juli 2021

Herren 50 gewinnen

Am dritten Spieltag der Sommersaison konnten die Bezirksliga-Herren 50 des SV Greven 2021 mit einem 4:2 Sieg gegen den TC Nordwalde 1921 einen wichtigen Erfolg für den Klassenerhalt erzielen. Die in sehr freundschaftlicher und fairer Atmosphäre ausgetragenen Spiele brachten den SV Greven 2021 erst in den Doppelbegegnungen auf die Siegerstraße. Nach den Einzelpartien lautete der Zwischenstand zunächst 2:2. Hier konnten Jürgen Hock mit 6:2/6:0 gegen Ulrich Blümel sowie Franz-Josef Becker mit 6:3/3:6/10:5 im Matchtiebreak gegen Rainer Henzel die Punkte für Greven sichern. Stephan Röhrig musste sich mit 4:6/0:6 gegen Andreas Hugemann geschlagen geben. Ludger Meyer verlor nach langem Kampf gegen Detlev Kneuper mit 4:6/7:5/2:10 knapp im Matchtiebreak. In den abschließenden Doppeln zeigten die Grevener ihre ganze Dominanz und konnten in der Besetzung Hock/Becker mit 6:1/6:0 und Röhrig/Paul Meyer mit 6:1/6:2 beide Partien deutlich für sich entscheiden.

Unsere Sponsoren