10. Oktober 2021

Leichtes Spiel beim TTR Rheine

Damit hatten die Spieler des Tischtennis-Verbandsligisten SV Greven gar nicht gerechnet. Beim TTR Rheine setzten sich die Gäste deutlich mit 9:1 durch und konnten eine dramatische Zitterpartie damit erfolgreich abwenden. Mit diesem Sieg haben sich die Grevener kurz vor der nun folgenden Herbstpause in der Spitzengruppe etabliert und sehen zuversichtlich in die Zukunft.

Zum Bericht der Westfälischen Nachrichten

 

 

 

Unsere Sponsoren