Unsere Sportangebote

Bei uns findest Du ein passendes Bewegungsangebot - versprochen. Wähle aus über 200 Angeboten in der Woche und nutze unsere attraktive Beitrags-Flat, die es ermöglicht, immer wieder Neues im SVG zu entdecken. Unsere engagierten und gut qualifizierten Trainer freuen sich auf Deinen Besuch.

Wähle aus allen Angeboten aus
2. November 2022

Turnerinnen holen Gold 

 Die 1. Mannschaft des SVG mit den Turnerinnen Anika Brüske, Chiara Blomberg, Jacqueline Schudzich, Alina Reckers, Helene Stenert und Jola Dammeier ging als Favorit in diesen Pokalwettkampf. Die Veranstaltung konnte zwar nicht alle ausgefallenen Liga-Begegnungen ersetzen, aber eines wurde klar: Es gibt sie noch in Westfalen, die zahlreichen wettkampfbereiten Ligamannschaften.  

Ihren Startplatz in der höchsten Liga im Westfälischen Turnerbund, der Oberliga, stellten die turn begeisterten SVG-Sportlerinnen, betreut von Trainerin Denise Blomberg, eindrucksvoll unter Beweis.  

 Anika Brüske unterstrich ihre Leistungsstärke als beste Vierkämpferin der Oberliga und erturnte wertvolle Punkte für die Mannschaft an allen Geräten.  

Am Sprung war sie mit 13,3 P beste Turnerin der Konkurrenz, Alina Reckers zeigte ebenfalls ihr Können an diesem Gerät mit Platz drei und erhielt 12,8 Punkte. 

Chiara Blomberg nutzte ihre besondere Leistungsstärke am Barren, turnte risikobereit den höchsten Ausgangswert der Konkurrenz und war überlegen mit 13,5 P. beste Turnerin an diesem Gerät.

Am Balken lief es schon lange nicht mehr so sauber und sicher wie an diesem Tag. Hier siegte wiederum Anika Brüske mit ihrem fehlerfreien Vortrag; Teamkameradin Jacqueline Schutzich erturnte sich mit 13,5 P. den zweiten Platz und Helene Stenert wusste die Kampfrichter auch zu verzücken und holte sich hinter ihren beiden Teamkameradinnen den bronzenen Rang. Mit diesem großen Punktepolster konnte die Mannschaft des SV Greven beruhigt den Wettkampf mit dem letzten Gerät – dem Boden – abschließen.  

Am traditionell stärksten Gerät der Grevenerinnen erkämpfte sich Anika Brüske 14,5 P. erneut den 1. Platz, Jacqueline Schudzich zeigte mit 14,1 P. die viertbeste Bodenübung.  

 Mit 155,4 Punkten verwiesen die SVG-Turnerinnen mit sechs Punkten Vorsprung den TV Ibbenbüren auf Platz 2 und die Turnerinnen aus Laggenbeck auf Platz 3. Platz 4 ging nach Nordwalde. 

Unsere Sponsoren