Wähle Deine Sportart

Unsere Sportangebote

Bei uns findest Du ein passendes Bewegungsangebot - versprochen. Wähle aus fast 300 Angeboten in der Woche und nutze unsere attraktive Beitrags-Flat, die es ermöglicht, immer wieder Neues im SVG zu entdecken. Unsere engagierten und gut qualifizierten Trainer freuen sich auf Deinen Besuch.

Wähle aus allen Angeboten aus
19. Mai 2023

Die perfekte Saison

Die Basketballer des SV Greven triumphierten erneut und beendeten die Saison ohne Niederlage.
Im letzten Basketballspiel der Saison gegen den DJK Vorwärts Ahlen 2 erlebten die Zuschauer von Beginn an eine äußerst intensive und spannende Begegnung, die von hoher Intensität und körperlichem Einsatz geprägt war. Von Beginn an war klar, dass beide Teams fest entschlossen waren, das Spiel für sich zu entscheiden. Die Spieler des SV Greven zeigten von Anfang an eine enorme Energie und gingen verdient mit einer 8-Punkte Halbzeitführung mit 43:35 in die Kabine. Die Coaches um Cordes und Mester schworen auf ihr Team ein und verlangten noch einmal alles, noch eine Halbzeit in dieser Saison, um diese perfekt zu beenden.
Direkt zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte der Tabellenführer aus Greven zu einem fulminanten Spurt an und erzielte allein durch den auch heute wieder enorm starken Flügelspieler Jasper Cramer (#13) 9 Punkte in gerade einmal 2 Minuten. Trotz einer komfortablen Führung von 20 Punkte gaben die Hausherren aus Ahlen nicht auf und kamen mit einigen Dreiern wieder heran, sodass das Spiel bis zum Schluss spannend blieb. Die Spieler des SV Greven bewiesen dabei eine bemerkenswerte mentale und körperliche Stärke, indem sie die hitzigen Auseinandersetzungen, geprägt durch viele Fouls auf beiden Seiten, auf dem Spielfeld souverän meisterten und sich nicht von ihrer Spielstrategie abbringen ließen. Greven erzielte sehr gute 37 von 53 Freiwürfen und konnte so den Vorsprung bis ins Ziel retten. Am Ende schlug der unbesiegte SV Greven den DJK Vorwärts Ahlen 2 mit 92:80.
Als die Schlusssirene ertönte, brach großer Jubel bei den Spielern, Trainern und mitgereisten Fans des SV Greven aus. Sie hatten nicht nur das letzte Spiel der Saison gewonnen, sondern auch eine herausragende Leistung über die gesamte Spielzeit abgeliefert. Mit einem perfekten Saisonrekord von 16 Siegen und keiner einzigen Niederlage haben sie sich den Titel des unangefochtenen Kreisligameisters redlich verdient.
Der SV Greven blickt somit auf eine außergewöhnliche Saison zurück, im Sommer 2022 war dieses Team, gespickt mit einigen großen Talenten, erfahrenen Spielern und Veteranen bloß eine fixe Idee der beiden Architekten Cordes/Mester, um sich nur wenige Monate später als dominierende Kraft in der Liga zu erweisen. Ihre harte Trainingsarbeit, ihr unermüdlicher Einsatz und ihr unbändiger Wille zum Sieg zahlten sich letztendlich aus und führten zu einer unvergesslichen Teamleistung. Jeder einzelne der 23 Spieler umfassenden Kaders hat seinen Anteil am Erfolg – Der perfekte Saisonrekord wird noch lange in den Köpfen der Spieler, Trainer und Fans des SV Greven in Erinnerung bleiben. The First Dance hat ihren Anfang gemacht, nach der Sommerpause geht es für die Basketballherren nun in der Bezirksliga weiter, in der sie hoffentlich wieder auftrumpfen und weitere Siege einfahren werden.

Unsere Sponsoren